Seit Ostern 2016 läuft die Saison im Spielzeugmuseum im Alten Schloß Sugenheim, geöffnet ist Samstag und Sonntag von 14.00 bis 17.00 Uhr.

Die Sonderausstellung 2016 im Spielzeugmuseum „Funkelndes Glas – Weinrömer aus zwei Jahrtausenden“

SONDERÖFFNUNGEN sind für Gruppen ab 15 Personen jederzeit gegen Voranmeldung (mindestens 5 Tage vorher) möglich: Tel. 09165/650
Und info@kunstsammlungen-sugenheim.de

25. September 2016 Beratungstag im Spielzeugmuseum!

Die aus der Kultsendung „KUNST & KREMPEL“ bekannten Experten Jan und Manuela Kube bieten wieder einen Beratungsnachmittag an: Sonntag 25. September 2016 von 14.00 bis 17.00 Uhr. Beraten und bewertet werden altes Spielzeug aller Art, Glas; Porzellan, Keramik und Kleinantiquitäten sowie Orden, Militaria, Blankwaffen und erlaubnisfreie Vorderlader-Schusswaffen. Die Beratung ist kostenlos, der Eintritt für das Spielzeugmuseum (das natürlich auch geöffnet ist!) wird erhoben. Keine Anmeldung nötig!

11. Besonderer Adventmarkt im Spielzeugmuseum Sugenheim:

SAMSTAG, 26. November 2016 von 13.00 bis 19.00 Uhr
SONNTAG, 27. November 2016 von 10.00 bis 18.00 Uhr

Der Eintritt für das Spielzeugmuseum, das natürlich auch geöffnet ist wird erhoben.

GLÜHWEIN und KINDERPUNSCH gratis für alle Besucher!

P.S. Wir suchen noch Aussteller für Silber-und Goldschmuck sowie Glaskünstler mit Glasschmuck!
Wir verlangen keine Standgebühren, nur eine Unkostenpauschale von 25.- Euro!

SONNTAG 27. November 2016

Saison-Ende und letzter Öffnungstag des Spielzeugmuseums im Alten Schloß Sugenheim.
Die Saison 2017 beginnt am Karfreitag 2017!


SILVESTERKONZERTE im ALTEN SCHLOSS SUGENHEIM:

31.12.2016 um 16.00 Uhr 1. Silvesterkonzert (Klassische Kammermusik).
31.12.2016 um 20.00 Uhr 2. Silvesterkonzert (gleiches Programm wie um 16 Uhr).

EINTRITT:
25,– Euro für Erwachsene,
18.- Euro für Kinder bis 16 Jahre

Frühzeitige Reservierung unbedingt nötig: Telefon 09165 / 650

Weitere Termine

z.B. Internationaler Museumstag, Tag der offenen Denkmals, bitte telefonisch erfragen.
Gruppen ab 15 Personen jederzeit nach Voranmeldung.
Individuelle Sekt-oder Frankenwein-Empfänge für Gruppen auf Bestellung.

Öffnungszeiten Samstag, Sonntag und Feiertage 14.00 bis 17.00 Uhr

Persönliche Information unter:
Tel.: 09165 / 650
Fax: 09165 / 1292